Seite kostenlos eintragen ist ein Wunsch von absolut jedem Seiten Besitzer, ob das gut ist, werden wir in diesem Artikel anschauen. Dieser Beitrag ist eine Erweiterung des Artikels Webseite bekannt machen und wird sich präziser mit dem Problem der kostenlosen Einträge beschäftigen.

Ich werde jetzt einen kleinen Geheimnis verraten. Wenn wir eine Seite machen, dann hoffen wir auf Besucher, denn es mach keinen Sinn nur für sich was zu schreiben. Mit der Zeit werden wir auch Stammbesucher kriegen, doch eine weitere Quelle, wie eine Suchmaschine darf nicht ignoriert werden. Die Suchmaschinen erkennen die Wichtigkeit der Seite durch die Links, die auf diese Seite führen.

Jetzt kommen wir zu dem Punkt, an dem jeder Seiten Besitzer landet, der kostenlose Eintrag der Seite in Webverzeichnise, Kataloge und sonstige Listen. Die Seite kostenlos einzutragen scheint für alle die Lösung, für alle Probleme mit zu wenig Besucher zu sein. Das war auch der Fall vor ca. 5 Jahren, heute ist der Internet viel weiter. Die Suchmaschinen indexieren die Seiten schneller als die Katalog Besitzer den Eintrag Ihrer Seite fertig machen.

Alle wollen Ihre Webseite kostenlos eintragen und schon haben wir ein Haufen Links, das für Suchmaschinen absolut irrelevant ist. Und wenn man zu viel von solchen Links hat, dann wird man in der Ausgabe der Suchmaschine irgendwo unten zugeordnet oder komplett ausgelassen.

Was muss man bei dem kostenlosen Seiteneintrag beachten ?

Will man seine Seite in ein Webverzeichnis kostenlos eintragen, muss man das Verzeichnis genauer anschauen.

Es dürfen sich nicht zu viele ausgehende Links auf der gleichen Seite befinden. Ein Besucher wird es sonst nicht finden, genau so wird es für eine Suchmaschine schwer fallen die Wichtigkeit Ihrer Seite zu bewerten.

Achten Sie drauf, dass die Seiten sich in den richtigen Kategorien aufgeteilt sind, ein nicht relevanter Link schadet nur.

Seien Sie nicht faul und schreiben Sie eine lange und einzigartige Beschreibung für Ihre Seite. So eine Beschreibung dient als Thematikverstärker und ist sehr nützlich für Ihren Link.

Diese Regelt gelten für ein kostenlosen Seiten Eintrag und kostenpflichtigen Werbeverzeichnisse in der gleichen Weise. Denn manchmal verlangen die Webverzeichnis Besitzer Geld für einen Eintrag der qualitative sehr niedrig ist und wenig nutzt.

Denkt dran, heutzutage seid nicht Ihr an den Webkatalogen, Webverzeichnissen usw. interessiert, sondern umgekehrt.

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone