papierfligerMit entsetzen musste ich feststellen, egal wie viel Spielzeug Ihre Kinder haben, ein Papierflieger wird alles in den Schatten stellen. Ein WOW Effekt wird zwar nicht von dauer sein, der ist aber dank diesem Papierflieger garantiert, besonders wenn man draußen ist. Diese Papierflieger Anleitung ist leicht zu merken und ist immer zu verwenden, wenn es den Kindern plötzlich langweilig wird.

Um ein Flugzeug aus Papier zu basteln brauchen wird einen ganz normalen A4 Blatt oder ein beliebigen rechteckigen Blatt. Der darf aber nicht zu lang sein, da sonst die Flügel viel zu dünn werden und dadurch die Aerodynamik des Papierfliegers beeinflusst wird. Diese Anleitung ist sehr gut zum Basteln mit Kinder geeignet.

Flieger aus Papier bauen, die Schritt für Schritt Anleitung

papierfliger-schritt-01

Schritt 1. Als erstes nehmen wir ein Blatt Papier, Format A4. Es handelt sich um einen ganz normales Blatt Papier für Kopierer und Drucker.

papierfliger-schritt-02

Schritt 2. Das Blatt kürzen wir um 5-6 Zentimeter um dem Flieger die bessere Aerodynamik zu verschaffen. Hier können Sie eigentlich selber ausprobieren, wie lang der Blatt sein soll. Gibt den Kindern beim Basteln die Blätter mit der unterschiedlichen Länge, das Flugverhalten der Flugzeuge wird dann unterschiedlich sein und um so lustiger wird es für die Kinder.

papierfliger-schritt-03

papierfliger-schritt-04

Schritt 3. Wir falten die oberen Ecken des Blattes in die Mitte, damit es wie Dach eines Hauses aussieht. Wie man es auf dem zweiten Bild sehen kann.
papierfliger-schritt-05

Schritt 4. Wir falten die obere Hälfte des Blattes nach unten. Im Endeffekt sieht das ganze wie ein Briefumschlag aus.

papierfliger-schritt-06

papierfliger-schritt-07

papierfliger-schritt-08

Schritt 5. Die oberen Ecken werden noch mal nach unten gefaltet, aber nur bis dem oberen Rand des rot markierten Kreises.

papierfliger-schritt-09

Schritt 6. Die freiligende Ecke wird dann nach oben gefaltet und die beiden Enden festhalten, somit haben wir unseren Papierflieger fast fertig.

papierfliger-schritt-10

papierfliger-schritt-11

papierfliger-schritt-12

Schritt 7. Wir falten den Papierflieger in der Mitte und legen das auf die Seite.

Jetzt müssen wir nun die Flügel des Flugzeugs formen, dafür falten wir die oberen Seite des Flugzeugs nach unten, erst eine, dann die andere. Die oberen diagonalen Seiten sollen dann mit den unteren Horizontalen überein passen, wie das auf den Bildern zu sehen ist.

Papierflieger bauen ist leicht. Am Ende haben wir die folgende Konstruktion, die sehr schön durch die Luft schweben kann 🙂

papierfliger-schritt-14

papierfliger-schritt-15

papierfliger-schritt-16

Ich wünsche euch viel Spass beim Basteln mit den Kindern und bei den ersten Starte Versuche der selbstgemachten Papierflieger.